DROHNEN – echte Gefahr oder künstliche Hysterie

Auf dem Luftsicherheitstag 2017 am 30.11.2017 in Berlin, ausgerichtet vom FORUM-Institut in Heidelberg, Tagungsleiter ist der bekannteste Luftrechtler Deutschlands, Prof. Dr. jur. Elmar Giemulla, wird Rechtsanwalt Dr. jur. Walter Felling das o.g. Referat halten. Das Referat hat den Zweck, den Teilnehmern des Sicherheitstages aus der Praxis eines Juristen und Modellfliegers die extremen Änderungen der neuen Luftverkehrsordnung darzustellen und Lösungen aufzuzeigen, wie den Gefahren durch die Drohnen praxisgerecht begegnet werden können, ohne die Rechte der Modellflieger noch weiter zu beschränken.

Rechtsanwalt Dr. jur. Walter Felling war fast ein Jahrzehnt lang Fachbereichsleiter Recht in der Bundeskommission Modellflug und hat – gemeinsam mit Rechtsanwalt Chris Walter – die Broschüre des DAeC: „Das neue Luftrecht für Modellflieger“ geschrieben, die in Kürze vertrieben wird.

Sa, 25.11.2017, 10.00 - 17.00 Uhr

Seminarreihe "Modellflug und Recht"

Möning
Gasthaus Ascher in Möning
Sa, 24.02.2018, 10.00 - 17.00 Uhr
Sa, 03.03.2018 - So, 04.03.2018

Frankenballoncup 2018

Nürnberg
Albrecht-Dürer-Airport Nürnberg
Fr, 16.03.2018 - Sa, 27.10.2018