Modellflug

Ergebnisse 2017


Ergebnisliste F3A Wettbewerb MSC Altdorf vom 15.06.2017


Ergebnisse 2016


Endergebnisliste F3A Bavarian Open 2016


Ergebnisliste F3A- VM Regensburg vom 20.08.2016


Ergebnisliste F3A-MFC Noris vom 23.07.2016


Ergebnisliste F3A- JMSV Nennslingen vom 09.07.2016


Ergebnisliste F3A- MFG Erding Obererding vom 25.06.2016


Berichte


LVB Trainingstag für F3A bei der IG F3A 27.05.2017

Nach 2 Terminverschiebungen wegen des nicht akzeptablen Wetters, fand nun am 27.05.2017 ein super Trainingstag für F3A in Bayern statt.
Zielgruppe waren Neueinsteiger für das Programm F3A-C. Aber auch gestandene F3A Piloten waren gern gesehen.
Leider war unser Peter Uhlig verhindert und beim World Cup in Belgien, daher waren wir sehr zufrieden die besten unserer bayrischen Piloten Günther Ulsamer und Christian Fuchs als kritische Kommentatoren begrüßen zu können.
Per Beamer wurden die Power Point Folien von F3A-C und dem F3A-B (A18) Programm den Piloten nähergebracht, um die korrekte Programmausführung zu erklären.
Einfach mal richtig geradeaus fliegen lernen, den richtigen Abstand der Flugebene finden, das Flugfenster kennen lernen und das Flugmodell und die Fingerfertigkeit zu trainieren.
Alles in einer entspannten Gemeinschaft der F3A Szene einen Tag zu genießen und keine Anspann-ung aufkommen lassen, sondern mit Spaß und Freude am Motorkunstflug eben Figuren des Programmes in den Himmel zu zeichnen, war der oberste Grundsatz.
Ja, auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz, Weißwürste am Vormittag, Fränkische Bratwürste und Steaks zum Mittag und Kuchen und Kaffee am Nachmittag wurden angeboten.
Der Abend klang noch spät beim gemütlichen Zusammensein am Platz aus.
Ein schöner und erfolgreicher F3A Trainingstag.

© Text und Fotos Reimund Schwitalla


Abschlussbericht 2016

Hallo Kunstflugfreunde,

die Saison geht so langsam zu Ende, Zeit das Jahr Revue passieren zu lassen.

Vier Teilwettbewerbe mit über 40 Teilnehmern, vom Jugendlichen bis zum jung gebliebenen „alten Hasen“, Neueinsteigern und bekannten Gesichtern – eine tolle Atmosphäre.

Möglich gemacht haben das die Teams der Modellflugfreunde der MFG Erding/Oberding, der JMSV Nennslingen, des MFC Noris und der VM Regensburg mit ihren vielen Helfern. Ihr habt uns mit eurer Gastfreundschaft schöne und erlebnisreiche Tage ermöglicht, die euch hoffentlich genauso in Erinnerung bleiben werden wie uns.

Hierfür einfach nochmal vielen Dank von mir persönlich, im Namen des Luftsport Verbandes Bayern und der Teilnehmer.

Natürlich braucht ein Wettbewerb auch Punktewerter, und es war toll das darunter auch aktuelle Piloten der Nationalmannschaft sowie ehemalige Spitzenpiloten zu finden waren, und Wettbewerbsleiter die für regelkonforme Durchführung der Wettbewerbe – auch hier wurde hervorragende Arbeit geleistet – vielen Dank für euren Einsatz und eure Hilfe.

Natürlich gibt es noch Helfer im Hintergrund, z.B. für die Pflege des Auswerteprogrammes, die das Team für die Durchführung der Jahresrunde vervollständigten – auch hier ein riesiges Dankeschön.

Auch an die Piloten ein Dankeschön für das sportlich faire und freundschaftliche Miteinander und eine Gratulation zu den hervorragenden sportlichen Leistungen aller Teilnehmer. Im Vergleich lagen die besten 6 – 8 Piloten ihrer Klassen innerhalb von nur 10 %, eine unheimliche Leistungsdichte, sprich nur winzige Kleinigkeiten entschieden zwischen Sieg und Platz 6-8. Final konnte sich in der Klasse F3A-C Claus Schmidt vor Nicolas Kapfenberger und Lothar Schwantes; in der Klasse F3A-B Josef Bauer vor Martin Biller und Alberto Cantu; und in der Klasse F3A Carsten Busch vor Bernd Enenkl und Johann Müller durchsetzen.

Dieses Miteinander hat aus der Jahresrunde 2016 ein schönes Erlebnis werden lassen.

Ich wünsche allen noch ein paar schöne Stunden, viele unfallfreie Flüge und Erlebnisse mit unserem gemeinsamen Sport.

Als kleiner Vorgriff auf die Saison 2017 für die Piloten des B-Programmes der Hinweis das sich das Programm ändern wird. Für 2017 und 2018 wird hier das Programm A-18 geflogen.

Hier gelangen Sie zur Programm Überischt des DAeC.