Weiterbildung

Nach der Ausbildung...
ab dem 23. Sprung ist ein AFF Schüler so weit, dass er die Prüfung ablegen kann. Wir bestellen vor Ort einen Prüfer und dann kann es nur noch schöner werden. Skydiving ohne Grenzen - denn es werden viele verschiedene Disziplinen geboten, wie zum Beispiel:

Relativ Work: Relativ zueinander fliegen, von der 2er bis hin zur Grossformation.

Freefly: die Grundidee: warum nur auf dem Bauch fliegen, wenn’s anders auch geht?

Freestyle: Wohl was für fliegende Ballettänzer. Vom Spagat bis zur Pirouette.

Birdman: Die wohl schnellste Art sich vorwärts zu bewegen – bis zu Mach 0,3!!!