BAYAIRN 2019 - 23. bis 25. August- Flugplatz Schweinfurt EDFS

Impressionen vom letzten Jahr:

BAYAIRN 2019

Auf der Suche nach einem geeigneten Flugplatz für das BAYAIRN 2019 ist die Luftsportjugend beim Aero-Club Schweinfurt fündig geworden. Der Flugplatz südlich von Schweinfurt bietet durch sein großes Gelände ideale Bedingungen dem Format des BAYAIRN gerecht zu werden. Auch in diesem Jahr werden wir den Jugendlichen aus Bayern attraktive und einmalige Mitfluggelegenheiten aus den verschiedenen Sparten des Luftsports sowie spannende Workshops bieten. Das BAYAIRN findet vom 23. – 25. August statt.

Am Freitag ist Anreise, der Samstag wird wieder gefüllt mit einem umfangreichen Flug- und Workshopprogramm. Der Tag klingt mit einer Hangar-Party aus. Sonntag ist nach dem gemeinsamen Frühstück die obligatorische Jugendleiterversammmlung und Siegerehrung. Teilnehmen kann jeder Jugendliche, der in einem Verein im LVB gemeldet ist.

Der Aero-Club Schweinfurt wurde 1950 gegründet und ist mit seinen bald 70 Jahren Vereinsbestehen einer der ältesten Luftsportvereine in Deutschland. Nach über 10 Jahren ohne eigenes Fluggeläde wurde man in den 60er Jahren südlich von Schweinfurt sesshaft und errichtete in Eigenleistung den Flugplatz Schweinfurt-Süd (EDFS) mit einer knapp 900m langen Graspiste.

Die Anmeldung ist ab 15. Juli hier möglich.

Aber beeilt euch, die Plätze sind begrenzt!

Fliegen verbindet

Auch heuer steht eins fest: Jeder Teilnehmer kommt mindestens einmal in die Luft. Dazu konnten wir bereits mehrere fliegerische Highlights aus den verschiedensten Sparten gewinnen. Von Motorkunstflug bis Ballonfahren, von Oldtimer bis Hochleistungssegler wird wieder alles vertreten sein. Dazwischen gibt es diverse Workshops sowie die alljährliche Olympiade. 

 

Programm

Übernachtet wird heuer wieder in Zelten am Flugplatz. Ihr dürft euch auf die coolste Luftsportveranstaltung für Jugendliche in Bayern freuen!

Das genaue Programm findet ihr unter dem Reiter Programm sowie der Ausschreibung.